Die angehenden Feiern zum Mozartjahr zeigen es wieder: Wien ist eine Stadt der toten Komponisten. Sind aber alle schon tot? Mit dem Buchprojekt "Mozarts Erben" begibt sich die Autorin Christine Dobretsberger, angeregt von der ÖBV-Versicherung auf Spurensuche. Wie geht es den jungen, lebendigen Komponisten in dieser Stadt? Wie leben sie, wenn sie noch leben? Was hat sich seit Mozarts Zeiten geändert?