Der Ausgleich zwischen Erwerbsleben und Privatleben rückt immer mehr in den Mittelpunkt des privaten und öffentlichen Interesses. Durch die Work-Life Balance WLB wird seit einigen Jahren der Ausgleich von Erwerbsleben und Privatleben von Politikern und Unternehmern im Sinne einer Maßnahme gegen arbeitsbedingte Stresssymptome oder gesundheitliche Beeinträchtigungen erfolgreich thematisiert. Unter Work-Life Balance WLB versteht sich einerseits eine Führungs- und Managementmode, andererseits aber als auch ein Instrument für nachhaltiges Personalmanagement. Für die Erwerbstätigen ist die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von großer Bedeutung. Durch eine zu hohe Leistungserwartung, Überforderung oder Überstunden entsteht häufig Stress, welcher zur gesundheitlichen Folgewirkungen führen kann. Damit der einzelne Mitarbeiter eine ausgeglichene WLB aufrechterhalten kann, sind verschiedene Maßnahmen zu ergreifen. Der Mitarbeiter kann einerseits bspw. versuchen, selbst für ein ausgewogenes Verhältnis von Erwerbsarbeit und Freizeit zu sorgen. Zusätzlich können Unternehmen günstige organisationale kulturelle und personalwirtschaftliche Rahmenbedingungen schaffen. So z. B. flexible Arbeitszeiten usw. Die betriebliche Gesundheitsförderung bietet zahlreiche weitere Möglichkeiten. Da der Erfolg des Managements und somit des Unternehmens zunehmend von der richtigen, auf die Zukunft ausgerichteten bzw. strategischen Umgehensweise mit Phänomenen wie Komplexität, Dynamik und Wissen bestimmt wird, stellen WLB-Arbeitsmodelle wichtige Ansatzpunkte zur Verbesserung der Führungsleistung und somit des Erfolges, der Leistungsfähigkeit und der Gesundheit von Mitarbeitern und Führungskräften dar.Das vorliegende Lehrbuch von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Wehrlin vermittelt dem Leser Grundlagen Methoden und Konzepte für die erfolgreiche Umsetzung der Work-Life Balance WLB u. a. durch WLB-Arbeitsmodelle. Es richtet sich an Arbeitnehmer, welche nach Möglichkeiten einer ausgeglichenen WLB suchen, an Unternehmer und Manager, welche WLB-Arbeitsmodelle einführen oder verbessern möchten, Studierende aller Fachrichtungen und Berufstätige mit Interesse an einer Führungstätigkeit oder Unternehmensgründung. Das Buch erscheint in der Reihe „Future Management“ - zukunftsorientierte, innovative Unternehmensführung, Change Management, Personal- und Organisationsentwicklung in der Lernenden Organisation.