In einer Zeit, in der uns die Natur immer fremder wird, der Bezug zu ihr immer mehr verloren geht, ist es besonders wichtig, diesen schädlichen Verlauf bei den Kindern zu unterbrechen, weil sie offen sind, einen tiefen Bezug zu ihrer Umwelt herzustellen und bereit, das Verhalten gegenüber der Natur zu ändern. Mit der Identifikationsfigur des sympathischen Wurzel kann das besonders gut gelingen. Er nimmt die Kinder mit auf eine Reise durch die Welt der Kräuter, die hier stellvertretend für die gesamte Natur stehen, und vermittelt einfühlsam Verhaltensweisen des rücksichtsvollen Umgangs mit ihr.