Das Arbeitsschutzrecht in Deutschland ist ebenso vielschichtig wie unübersichtlich. Es gibt nicht nur das Arbeitsschutzgesetz, sondern auch zahlreiche aus dem Gesetz hervorgegangene Verordnungen. Im Gesetz und den Verordnungen gibt es zahlreiche Leitbegriffe, die immer wieder vorkommen und die jeder, der für die Umsetzung des Arbeitsschutzrechts in seinem Betrieb verantwortlich ist, kennen muss.Die alphabetische Aufbereitung des Arbeitsschutzrechts nach diesen Leitbegrifen machen es dem Nutzer leicht, sich die gesuchten Informationen rasch zu erschließen. Die Kapitel sind in sich abgeschlossen, verweisen aber auf die entsprechenden Fundstellen in den Rechtsvorschriften. Ein Werk für Nichtjuristen zum schnellen Nachschlagen und raschen Erfassen der Inhalte.