F. Bedacht untersucht auf der Basis einer empirischen Studie, wie ein Global-Sourcing-Konzept gestaltet werden kann, das an den spezifischen Rahmenbedingungen der Branche ausgerichtet und unternehmensindividuell angepaßt ist.