Das Valley of Fire ist ein wirkliches Kleinod in der großartigen Landschaft des amerikanischen Südwestens. Nur eine Autostunde von Las Vegas entfernt, war der relativ kleine State Park lange ein Geheimtipp. Inzwischen gehört der Park aber auf jede "must see" Liste eines Südwest-Besuchers. Die Farbenpracht des Gesteins gehört zum Schönsten, was es im ganzen Südwesten der USA zu sehen gibt. Der Besucher wird immer wieder Neues entdecken, wenn er sich die Mühe macht, diesen Ort zu Fuß zu erwandern. Es gibt ausgewiesene "Trails", die zu den schönsten Ecken des Parks führen, aber auch und gerade abseits dieser Wanderwege warten immer neue farbenprächtige Überraschungen auf den "Hiker". Wer lieber mit dem Auto den Park erkunden möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Die wenigen Straßen durch das Valley of Fire gehören zu den landschaftlich schönsten in Nevada.